Archiv

Basketballer machen den Aufstieg perfekt!

|   Basketball

Es ist geschafft! Nachdem man zwei Jahre in Folge knapp und teils hochdramatisch scheiterte, brachten die MTG Basketballer in diesem Jahr bereits zwei Spieltage vor Ende der Saison die Meisterschaft in der Bezirksliga in trockene Tücher.

Eine meisterliche Saison in der sich die Horster nur einige wenige Ausrutscher erlaubten, konnte am Sonntag mit einem Sieg gegen den einzigen noch verbliebenen Aufstiegskonkurrenten gekrönt werden.

Zur Ausgangslage vor dem Spiel: Mit zwei Siegen Vorsprung auf Verfolger Kettwig, brauchten die MTG Basketballer nur noch einen Sieg um den Aufstieg zu sichern. Die Gäste aus Kettwig wiederum mussten, nach einigen Patzern in den vorangegangenen Spielen, unbedingt gewinnen um ihre Chancen auf den Aufstieg zu wahren. Für beide Teams stand also einiges auf dem Spiel.

Dementsprechend nervös starteten beide Teams in das Spiel und die ersten Minuten waren durch viele Fehler auf beiden Seiten geprägt. Begünstigt wurden die Fehler auch durch die vielen Zuschauer die für eine lautstarke Atmosphäre in der Halle sorgten. Mitte des ersten Viertels hatten beide Teams dann ihre Nervosität abgelegt und es entwickelte sich ein echtes Topspiel mit vielen sehenswerten Aktionen auf beiden Seiten. Doch auch trotz starken Kettwigern konnten sich die Horster zur ersten Viertelpause eine 20:13 Führung herausspielen. Im zweiten Viertel heizte sich die Partie sich weiter auf und die körperliche Intensität wurde nochmals erhöht und auf beiden Seiten wurden kräftig „Nettigkeiten“ ausgetauscht. Doch auch das Spielte eher den Horstern in die Karten und man ging mit einer 37:27 Führung in die Halbzeitpause.

Nach der Halbzeit waren es jedoch zunächst die Gäste aus Kettwig, die den Ton angaben und zwischenzeitlich auf bis zu fünf Punkte an die MTG herankommen konnten, aber die Horster fanden rechtzeitig zurück ins Spiel und so ging es für die Gastgeber mit sieben Punkten Vorsprung in die letzten zehn Minuten. Im letzten Viertel verteidigte Kettwig dann mutiger und aggressiver, was die MTG-Offensive zunächst vor einige Probleme stellte, doch auch bei den Kettwigern lief im Angriff nicht mehr viel zusammen und so fielen in den ersten sechs Minuten des 4.Viertels gerade mal vier Punkte. Dann jedoch fanden die Horster wieder Lücken in der Kettwiger Verteidigung und konnten ihren Vorsprung wieder auf 10 Punkte ausbauen, bis die Schlusssirene schließlich den 61:51 Heimsieg und den damit verbundenen Aufstieg besiegelte.

Die MTG Basketballer stehen nun mit drei Siegen Vorsprung, bei noch zwei verbleibenden Spielen auf Rang 1 der Bezirksliga und haben damit ihr Ticket zur Landesliga bereits gelöst.

Nach dem Spiel wurde der Aufstieg dann noch lange und ausgiebig von Team und Zuschauern gefeiert.

 

Die besten Bilder vom Spiel gibt's hier.

 

 

 


News aus dem Verein

Weitere Lockerungen im FIT-CLUB

  FIT-CLUB

Kanu Workshop 2020

  Kanusport

Spätes Anpaddeln 2020

  Kanusport

Neues für die Senioren

  Senioren

Ballett ersetzt Barren

  Turnen