Aqua-Kurse mit Corona-Auflagen

Wir sind froh, dass nun auch die Wasserkurse wieder starten können.

Wie in allen anderen Bereichen des Sports ist nichts mehr so wie vor Corona. Bei den Wasserkursen müssen wir zusätzlich zum MTG-Hygiene-Konzept die Vorgaben des Bad und Sport Oststadt beachten und umsetzen.

Folgende Vorgaben zur Durchführung von Wasserkursen gibt es durch das Bad und Sport Oststadt:

  • Beim Betreten des Gebäudes muss sich jede*r Kursteilnehmer*in an jedem Termin in die Liste des Schwimmbades eintragen.
  • Beim Betreten des Gebäudes sind die Hände zu desinfizieren.
  • Im Gebäude (bis in die Umkleide) besteht Maskenpflicht
  • Für die MTG werden die Sammelumkleiden 1 - 3 (erster Kurs) oder 4 - 6 (nächster Kurs, danach immer im Wechsel) vorgehalten – in jeder Umkleide dürfen sich max. 3 Personen gleichzeitig umziehen.
  • In den Duschräumen dürfen max. 2 Personen gleichzeitig duschen.
  • Im Lehrschwimmbecken max. 10 Teilnehmer*innen zugelassen, das Becken ist halbiert.
  • In der Kursstunde ist auch während der Übungen der Mindestabstand einzuhalten.
  • Das Schwimmbad soll nach Kursende zügig verlassen werden, ein Abduschen ist grundsätzlich nicht erwünscht.

Da in den meisten Kursen bis zu 20 Teilnehmer*innen angemeldet sind, ist nur eine Teilung der Gruppe in 2 Kleingruppen sinnvoll zu realisieren: Eine Gruppe kommt jeweils in der ungeraden Kalenderwoche, die andere in der geraden Kalenderwoche (Es zählen dabei die Nummern der Kalenderwochen). Um das zu organisieren, werden alle Kursteilnehmer*innen angerufen.

Darüber hinaus gibt es einige weitere Veränderungen:

  • Jede*r Teilnehmer*in kann nun nur noch zur ausgeschriebenen Kurszeit an dem entsprechenden Kurs teilnehmen, eine spätere oder frühere Zeit ist nicht mehr möglich.
  • Einverständniserklärung für Sportler*innen ist vor der ersten Kursteilnahme auszufüllen.

Dringende Empfehlungen für die Wasser-Kurse:

  • Badekleidung bereits zu Hause "drunterziehen", um die Aufenthaltsdauer in der Sammelumkleidekabine zu reduzieren.

Die Kursteilnehmer*innen wurden telefonisch über die Änderungen informiert, solltet Ihr nicht angerufen worden, meldet Euch gerne an der Infotheke.

Die Aqua-Fitness-Kurse am Samstag können leider noch nicht wieder starten, da dies im tiefen Becken noch nicht möglich ist.