Online-Buchung für den FIT-CLUB

Nachdem die Teilnehmerzahlen am Montag, den 18. Mai eher verhalten waren, gehen wir davon aus, dass diese bald steigen werden.

Damit es auch in Zukunft zu keinen Warteschlangen kommt, haben wir ein Buchungssystem eingerichtet:

  • Euer Trainingstermin ist 14 Tage im Voraus buchbar.
  • Wir nutzen dabei den Service von terminland.de, Ihr bekommt bei der Terminbuchung eine Bestätigungsmail von dort.
  • Eine Buchung per Telefon unter 453 544 55 ist möglich.

Fragen und Anregungen könnt ihr gerne an uns senden: fit-club(at)mtg-horst.de


Training im FIT-CLUB mit Corona-Auflagen

Voraussetzung für ein Training im FIT-CLUB, während die Coronaschutzverordnung oder andere behördliche Auflagen gelten.

Direkte Vorgaben durch die Verordnung:

  • Die Nutzung von Duschräumen und Umkleidekabinen mit Einschränkung (max. 3 Personen pro Umkleide) möglich.
  • Toiletten dürfen genutzt werden.
  • Der Wasserautomat darf wieder benutzt werden.
  • Bei Betreten des Gebäudes sind die Hände zu reinigen oder zu desinfizieren.
  • Eure Anwesenheit ist durch ein- und auschecken zu dokumentieren, um eine Kontaktpersonennachverfolgung zu ermöglichen.
  • Das Unterlegen eines großen Handtuchs ist obligatorisch.
  • Ausdauertraining ist wieder erlaubt.
  • Die Kontaktflächen aller Sportgeräte sowie weitere Kontaktflächen (z. B. Spinde) sind nach Gebrauch zu reinigen. Flächen, die durch Euer Handtuch bedeckt wurden, müssen nicht gereinigt werden.
  • Da nicht in allen Bereichen im Gebäude der Mindestabstand gewährleistet werden kann, besteht eine Maskenpflicht. Die Maske kann nur am Trainingsgerät abgelegt werden.
  • Wir sind verpflichtet, die Anzahl der gleichzeitig Trainierenden zu begrenzen. Um dennoch möglichst vielen Mitgliedern ein Training zu ermöglichen, ist das persönliche Training auf 60 Minuten zu reduzieren.
  • Aufgrund der Vorgaben mussten wir die Geräte so umstellen, dass im Freihantelbereich nur noch 2 Personen trainieren können. Hier dürfen nun max. 2 Übungen ausgeführt werden.
  • Vor dem ersten Training muss eine Einverständniserklärung zum Training während der Corona-Zeit ausgefüllt und unterschrieben werden.

Wir möchten Euch dringend bitten, uns bei diesen Auflagen zu unterstützen – sie machen uns genauso wenig Spaß wie jedem Einzelnen von Euch, bedeuten sie doch Einschränkungen für Euch und erheblichen Mehraufwand für uns.

Im Gebäude wird es ausreichend Desinfektionsmöglichkeiten geben, für die Geräte Papiertücherstationen dazu. Wir empfehlen trotzdem, aus umweltfreundlichen Gründen, zur Reinigung der Geräte ein eigenes Mikrofasertuch mitzubringen. Wir haben Laufwege für Euch markiert. Diese sollen vor allem dafür sorgen, dass möglichst wenig Situationen entstehen können, in denen es nicht möglich ist, den Mindestabstand von 1,50 Meter einzuhalten.

Um eine Schlangenbildung zu vermeiden, muss vor dem Training ein Termin reserviert werden. Dies geht über unsere Terminvergabe oder per Telefon (0201-453 544 55). Eine Terminbuchung ist immer etwa 14 Tage im Voraus möglich.

Wir hoffen auf weitere Lockerungen, wissen aber, dass diese nur erreicht werden können, wenn wir mit den aktuellen Lockerungen verantwortungsvoll umgehen.