Archiv

 

Archiv

U14 mix: Schlägt Tabellenführer

|   Volleyball

Wann: 09:42 Uhr

Zwei Siege an einem Spieltag, dass wollte die U14mixed endlich mal wieder erleben. Die Voraussetzungen waren dafür allerdings ungünstig. So mussten Spielerinnen aus gesundheitlichen Gründen absagen und es war auch noch der ungeschlagene Tabellenführer zu Gast in der Erich Kästner Halle.

Zunächst ging es gegen den Werdener TB Mädchen. Eine machbare Aufgabe, wenn alles erlernte abgerufen wird. Die U14er begannen allerdings etwas nervös und verloren am Anfang den Glauben an den Sieg. Doch in den Auszeiten konnten die Trainerinnen die Spieler und Spielerinnen aufbauen. Die Fans an der Seite feuerten stimmungsvoll an und somit waren die Horster in der Spur zur Mission Sieg 1. Die Annahme stabilisierte sich, das Zuspiel war nahezu perfekt und so konnten die Angreifer immer wieder gut eingesetzt werden. Schließlich gelang der 2:0 Sieg.

Im zweiten Spiel des Tages stand mit dem STV Hünxe Mädchen ein schwerer Gegner auf der anderen Seite des Feldes. Der souveräne Tabellenführer. Dennoch gingen die Horster mutig zu Werke, es gab nix zu verlieren, sie konnten nur gewinnen.
Im ersten Satz lagen die U14mixed zurück, doch angepeitscht von der Bank und den Zuschauer gelang ihnen der knappe Satzgewinn. Das wurmte die Hünxenerinnen sehr. So ging es auch im zweiten Durchgang hin und her, kein Team konnte sich absetzen. Am Ende siegte Hünxe. Also ab in den Tiebreak. Die Stimmung in der Halle war mittlerweile sehr hitzig, doch die U14mixed setzte fast unbeeindruckt ihren Siegeszug fort. Auch dieser Satz war heiß umkämpft und es wurde der Traum war. Sieg Nummer 2.

MTG Horst Mixed : Werdener TB Mädchen 2:0 (25:17, 25:10)
STV Hünxe : MTG Horst Mixed 1:2 (24:26, 25:23, 12:15)