Archiv

 

Archiv

Jugendfahrt Tag 5: Jugendfahrt ist nur einmal im Jahr......

|   Volleyball

Wann: 09:39 Uhr

Der Tag der Abreise begann mit einem Gleitfrühstück, damit bot sich die Gelegenheit auch mal „auszuschlafen“. Nach diesem Frühstück hieß es nun: Betten abziehen, Koffer packen, Fegen, Müll raus, Zimmerkontrolle überstehen, Tagesräume wieder aufräumen, Koffer zum Bus tragen und die Heimreise antreten.

Nun werden einige Teilnehmer ihre Eindrücke wieder geben:
Laila U18w: An sich fand ich die Jugendfahrt interessant und sehr Actionrech. Die Nachtwanderung war ebenfalls gut. Ich habe eigentlich soweit ganz gut geschlafen und war demnach ausgeschlafen. Bei den nächsten Fahrten bin ich auf jeden Fall dabei.

Lena U16w: Die Jugendfahrt war sehr schön, vom wenigen Schlaf mal abgesehen. Man hat sehr viel gelacht und viele neue Leute kennengelernt! Die nächsten Male ist man auf jeden Fall wieder mit von der Partie!

Max U18m: Ich fand die Jugendfahrt super. Die Gestaltung war sehr schön und anstrengend, genauso wie es sein soll. Ich fand´s schön dass wir wieder eine Nachtwanderung gemacht haben und fand die Nächte, bis auf die anderen Besucher inklusive Nachtruhe, soweit ganz entspannt. Danke

Nelly U14mix/U13w: Das Programm war Spitze und die Nachtwanderung ebenfalls. Ich fand´s super. Ich bin das nächste Mal auf jeden Fall wieder dabei.

Sarah U20w: Ich fand die Jugendfahrt super, hätte mir allerdings mehr Zeit/Tage in der Halle gewünscht. Aber es hat Spaß gemacht, vor allem die Kleineren mal kennenzulernen!

Dies wurde auch noch erwähnt:
Christina U18w: …man hatte immer andere Gruppen und konnte sich somit auch besser kennenlernen. …

Emmi U18w: …Das Training mit 2 gegen 2 war klasse und dass wir immer wieder  durchgemischte Teams hatten. …..

Alle: Nächste Mal bin ich auf jeden Falle dabei.

Highlights der Nachtwanderung: Ok mal nicht so gruselig, aber es wurde dennoch viel im Wald geschrien. Einer wäre fast auf Marius in der Grube getreten, zwei sind in die Grube von Marius gefallen und Simon stand hinter diesem Busch.