Aktuelles

 

Aktuelles

MTG-Nachwuchs gewinnt alle Altersklassen beim Stoppenberger Kids Cup

|   Leichtathletik

Wann: 08:00 Uhr

Am 23.06.2018 fand der 6. Stoppenberger Kids Cup im Stadion „Am Hallo“ statt. Die MTG Leichtathleten gingen bei in diesem Jahr überschaubaren Teilnehmerfeldern in den Altersklassen U10 und U12 mit jeweils einer und in der U8 sogar mit zwei Mannschaften an den Start. Bei herrlichen Bedingungen verlief der gesamte Wettkampf genau im Zeitplan und reibungslos. Das U12 Team der MTG musste leider etwas dezimiert den Wettkampf antreten, da die Trainer der Mannschaft in den letzten Monaten mit vielen krankheitsbedingten Ausfällen und geringer Trainingsbeteiligung aus den verschiedensten Gründen zu kämpfen hatten. Umso bemerkenswerter ist die Leistung der verbliebenen sieben Athleten des Teams, die mal wieder über sich hinaus wuchsen. Niclas Bösing, Paula Komp, Léon Hillenbrand, Mila Zarges, Ronja Wiesner, Stephanie Gaschke und Vivian Vukusic gewannen sowohl die Hindernis Sprintstaffel, als auch den Stabweitsprung und den Stadioncross mit großem Vorsprung gegenüber ihren Konkurrenten. Lediglich im Drehwurf zeigten sie einige Schwächen und landeten ‘‘nur‘‘ auf dem 4. Platz. Am Ende des Tages gab es dann einen kompletten Erfolg für die gesamte MTG Leichtathletik Abteilung zu feiern. Im Gegensatz zum schon erfolgreichen Vorjahr gewannen die MTG Leichtathleten nämlich nicht drei, sondern sogar vier Pokale. Die beiden U8 Mannschaften holten sich die Plätze eins und drei und konnten sich so gleich über zwei Pokale freuen. Das Team der U10 um Deion Appiah, Dominika Doskatsch, Lennart Hacker, Leonard Schmereim, Melina Hermes, Mia Schlüter, Mylo Pawlowski, Simon Wiesner, Thea Treute, Vincent Kelp und Zoe vom Felde setzten sich, mit konstant guten Leistungen in den vier Disziplinen gegen die sechs anderen Mannschaften durch und erreichte ebenfalls den ersten Platz. Um den Erfolg vollständig zu machen, gewann auch die U12 Mannschaft und machte so Sieg in allen Altersklassen perfekt.

Unser Dank und Respekt gilt Berthold Hiegemann vom Veranstalter LT Stoppenberg, der mit seinem Team - wie schon erwähnt - tolle Arbeit geleistet hat und zum Abschluss bei aller Konkurrenz noch einen äußerst fairen Glückwunsch für die erfolgreiche Arbeit der MTG – Nachwuchs-Abteilung übrig hatte!