Archiv

 

Archiv

MTG Sommerfest unter besten Bedingungen

|   Hauptverein

Wann: 10:11 Uhr

In diesem Jahr muss die MTG Horst wohl einiges richtig gemacht haben, womit wären sonst die perfekten Rahmenbedingungen zu erklären?

Der strahlende Sonnenschein ließ nicht nur zahlreiche Kinderaugen auf der Spielwiese, am Schminkstand oder am Glücksrad leuchten, er sorgte auch dafür, dass die zahlreichen prominenten Freunde der MTG um den Oberbürgermeister Thomas Kufen und den Bundestagsabgeordneten Dirk Heidenblut ebenfalls beim obligatorischen Gruppenfoto oder einem kalten Getränk strahlen konnten.

Natürlich war das gute Wetter nicht der einzige Grund zum Strahlen. Die zahlreichen Helfer an den Essens- und Getränkeständen trugen ihren Teil dazu bei, dass sich alle Gäste am und im Vereinsheim wohl fühlen konnten, sei es bei Kaffee und Kuchen im Vereinsheim, oder mit einer Waffel unter dem Vereinsheim. Zum ersten Mal beteiligten sich die syrischen Mitglieder aus der Breitensportgruppe mit einem Kebab-Stand. Dieser teilte dann auch das Schicksal fast aller anderen Stände: Am Ende war alles aufgegessen! Ebenfalls komplett geräumt war nach kurzer Zeit die Tombola, an der in diesem Jahr wieder eine Reise nach Berlin als Hauptgewinn zu „ziehen“ war.

Auch der Cocktailstand mit dem Team aus der Geschäftsstelle erfreute sich wieder großer Beliebtheit: Es bildete sich gelegentlich eine Schlange, weil wir mit dem Gläserspülen nicht mehr nachkamen.

Der regelmäßig auf dem Sommerfest angebotene Vier-Kampf wurde von den Kindern wieder sehr gut angenommen. In diesem Jahr konnten die Disziplinen Basketball, Handballtorwand, Kegeln und Wettspritzen absolviert werden. Besonderen Spaß hatten die Kinder - sicherlich auch wegen der hohen Temperaturen - beim Spritzen.

Die Jungen und Mädchen aus der Gruppe "Styles for Kids" sorgten mit zwei Tanzdarbietungen für ein schönes Rahmenprogramm, welches die Zuschauer natürlich mit tosendem Beifall belohnten.

Bleibt nur noch zu sagen: Schön war's - wie immer!