Aktuelles

 

Aktuelles

Schöner Saisonabschluss beim U10-Cup-Finale

|   Leichtathletik

Wann: 07:24 Uhr

Am Samstag, den 1. September 2018 fand das Finale des diesjährigen U10-Cups statt und wurde vom Gewinner des letzten Jahres in Ratingen ausgerichtet. Nach der bis dato schon erfolgreichen Wettkampfsaison fuhren unsere jungen Athleten voller Vorfreude und Motivation zum letzten Wettkampf dieser Freiluftsaison. In vier Disziplinen trat unser Team um Deion Appiah, Dominika Doskatsch, Lennart Hacker, Melina Hermes, Vincent Kelp, Line Lottritz, Mylo Pawlowski, Leonard Schmereim, Thea Treute und Simon Wiesner gegen die zehn anderen Mannschaften an. Leider musste kurz vor dem Wettkampf Zoe vom Felde zwar verletzungsbedingt ausfallen, doch auch sie hat - genau wie alle anderen zehn - ihren Anteil an der Leistung unseres Teams.

Nach der feierlichen Eröffnungszeremonie mit Einmarsch und Vorstellung der Mannschaften ging der Wettkampf für die MTG mit der 6x30m Hindernis-Sprintstaffel gleich richtig gut los. Unsere Athleten legten in 1:35,8 min. die zweitschnellste Zeit aller 11 Teams hin. Im folgenden Additionsweitsprung ging es direkt erfolgreich weiter und mit 170,00 Punkten haben nur 2,00 Punkte zum Erstplatzierten gefehlt. Bei den beiden letzten Disziplinen um Flatterballwurf und Biathlon gaben unsere Athleten nochmal alles und warteten am Ende gespannt auf die Siegerehrung.

Am Ende des Tages verpasste unsere Mannschaft nur knapp das Treppchen, aber schaffte es auf einen hervorragenden 4. Platz, wodurch man gleichzeitig auch die beste Essener Mannschaft an diesem Tag war.