Aktuelles

 

Aktuelles

Ligafinale 2018: Klassenerhalt gesichert!

|   Turnen

Wann: 01:55 Uhr

Am Sonntag, dem 23. September, stand für die Turnerinnen der Oberligamannschaft das diesjährige Ligafinale und damit der letzte Wettkampf der Saison an. Am Vormittag brachen Tine, Anna I., Anna-Lisa, Michelle, Daria, Esther und Anna v. L. mit zahlreichen Fans nach Rheinbach bei Bonn auf.

Da einigen noch der Sommerurlaub in den Knochen steckte und auch nicht alle ganz fit waren, war es gut, dass Relegation und Abstieg schon vorher rechnerisch unmöglich waren. Somit war der Klassenerhalt vor dem letzten Wettkampf gesichert und wir konnten ohne Druck aufturnen, mit dem Ziel einen schönen letzten Wettkampf zu turnen – ohne Verletzungen und mit viel Spaß!

Begonnen haben wir am Stufenbarren. Zum Einsatz kamen hier Anna v. L., Michelle, Anna-Lisa und Anna I. und alle zeigten saubere Übungen. Anna I. konnte mit einem spektakulären Rückwärtssprint einen Sturz beim Abgang verhindern und wurde dafür mit lautem Applaus der Fans belohnt.

Am Balken gingen Tine, Daria, Anna v. L. Und Anna I. an den Start. Der Balken machte seinem Ruf als Zittergerät leider mal wieder alle Ehre. Mit insgesamt vier Stürzen und einigen großen Wacklern konnten wir nicht ganz zufrieden sein.

Nach der Halbzeit lagen wir auf dem vorletzten Rang, doch die kommenden Geräte, Boden und Sprung, sind meist einfacher zum Punkte sammeln.

Nach einem durchwachsenen Einturnen am Boden, zeigten Anna-Lisa, Tine, Daria und Esther alle sehr schöne Wettkampfübungen, die mit viel Applaus und vielen Punkten belohnt wurden.

Zuletzt stand noch Sprung bevor. Da wir nichts zu verlieren hatte und Tine nicht ganz fit war, beschlossen wir, nur mit drei Turnerinnen anzutreten. Esther und Anna-Lisa zeigten jeweils zwei ordentliche Sprünge, Anna v. L. musste verletzungsbedingt nach einem Sprung den Wettkampf beenden.

Alles in Allem waren wir mit unserer Wettkampfleistung durchaus zufrieden, zumal die letzten Trainingseinheiten nicht optimal liefen. An diesem Tag reichte es für uns für den 6. Platz, insgesamt beenden wir die Saison damit auf einem ungewohnt soliden 5. Platz J Anna I. konnte zudem noch die Barrenwertung der gesamten Saison für sich entscheiden!

Wir freuen uns alle auf 5 Monate Wettkampfpause, die wir natürlich zum Training von neuen Teilen nutzen wollen, um nächstes Jahr in unserer dann 9. Oberligasaison wieder anzugreifen!

An dieser Stelle auch noch ein großes Dankeschön an unsere treuen Fans, die uns die ganze Saison über lautstark unterstützt haben, ihr seid die Besten!

Wir verabschieden uns von der Liga bis zum nächsten Jahr mit einem lauten EDDIIIIIIIEEEE!