Aktuelles

 

Aktuelles

D1: Die MTG-Lok läuft und läuft und läuft :-)

|   Volleyball

Wann: 13:58 Uhr

Am dritten Spieltag der noch frischen Saison erwarteten wir die Mädels von STV Hünxe in der EKG. Mit einem kleinen Kader von nur 7 verfügbaren Spielerinnen starteten wir, so war zumindestens der Plan, hochmotiviert ins Spiel. Aufgrund der dünnen Personaldecke starteten Davina und Steffi 2 auf ihren 2 "alten Postitionen". Zu Beginn des ersten Satzes spielten wir lange mit deutlich angezogener Handbremse. Als wir diese nun langsam lösen konnte, glang uns immer mehr und wir konnten den Satz knapp mit 26:24 für uns entscheiden. Der zweite Satz lief dann direkt viel besser und konnte deutlich mit 25:17 gewonnen werden. Jetzt lief es endlich. Wir spielten und im dritten einen Satz einen hohen Vorsprung heraus, den wir dann genauso gekonnt komplett wieder verpielt haben. Matchball für uns, abgewehrt. Satzball Hünxe, abgewehrt. Matchball für uns, eingetütet! Wir sind glücklich über unseren dritten 3:0 Sieg im dritten Spiel. Wir müssen aber weiterhin daran arbeiten unsere Eigenfehler abzustellen und die Bälle konsequent beim Gegner zu versenken, und ja, bitte nicht mehr so viele Angaben verschlagen, dann wird es auch für die Zuschauer nicht immer so unnötig spannend :-)

Jetzt haben wir erstmal eine lange Spielpause in der wir hart trainieren, damit wir weiterhin unsere weiße Weste behalten können. Durch das schlechtere Punktverhältnis haben wir die Tabellenführung leider an Duisburg abgeben müssen, pausieren aber gerne auch erstmal auf dem 2. Tabellenplatz; lieber Jäger als gejagt werden ;-)

Danke an alle, die uns angefeuert haben!

Attaaccckkkeee, Eure Damen 1