Aktuelles

 

Aktuelles

Essen hält zusammen – TuRa gibt Wölfen ein neues Zuhause

|   Handball

Wann: 20:48 Uhr

TuRa gegen die Wölfe – bereits viele Male haben sich die beiden Vereine packende Handball-Duelle geliefert. Nun aber, da die MTG und in dem Fall die 1. Herren-Mannschaft für ihr Heimspiel am Sonntag (09. Dezember 2018) um 19:00 Uhr vorübergehend eine neue sportliche Heimat benötigt, wird die Rivalität einmal außen vor gelassen. TuRa teilt kurzfristig ihr Wohnzimmer in der Bockmühle (Ohmstr., Eingang Mercatorstr., 45143 Essen) mit der MTG für das “Heimspiel“ gegen Ratingen.

Dafür schon einmal vorab ein großes Dankeschön von uns MTGlern an TuRa!

Der Dank geht auch an unsere Fans für die bisherige und noch kommende Unterstützung während dieser Saison und des kommenden Jahres währenddessen wir nicht in unserer Heimat-Halle (Wolfskuhle) auf Grund dessen Sanierung sein können! Danke für Eure Treue!

Am Sonntag (09. Dezember 2018) werden folgende Mannschaften in der Halle an der Bockmühle spielen:

  • 15:00 Uhr: TuRa A-Jugend vs. SG Überruhr
  • 17:00 Uhr: TuRa 1. Herren vs. HSG Mülheim
  • 19:00 Uhr: Das Wolfsrudel (1. Herren) von MTG vs. SG Ratingen: Unser Hallensprecher Uwe Faltin ist wie immer mit an Bord und wird versuchen Stimmung zu machen und zu supporten. 

Alle drei Partien versprechen spannenden Handball. Die Dauerkarten beider Vereine gelten für den gesamten Superspieltag in der Bockmühle! Warum sich also nur für ein Spiel entscheiden?

TuRa wie auch MTG bauen auf erneut zahlreiche und lautstarke Unterstützung ihrer Fans.

Wir wünschen beiden Vereinen einen erfolgreichen gemeinsamen Spieltag! Wir sehen uns – in der Bockmühle!