Archiv

 

Archiv

Volleyball Neujahrscup Herren

|   Volleyball

Das neue Jahr beginnt für die H1 wie gewohnt mit dem Neujahrscup.
Schon seit einigen Jahren bietet dieses kleine Turnier in der EKG die Möglichkeit nach der kurzen Winterpause sich auf die Rückrunde vorzubereiten. Außerdem haben die Fans Gelegenheit viele spannende Spiele auf hohem Niveau zu sehen.

In diesem Jahr nahmen wieder sieben Mannschaften am Turnier teil. Neben dem gewohnten gut organisiertem Turnier mit gutgelaunten Spielern, die den Anhängern jede Menge Spaß beim Zuschauen bereiteten, sind diese Ereignisse hervorzuheben:

  1. Auch diesmal hatte sich eine MTG Oldie Truppe gebildet. Das Team MTG 3 feat. MTG Oldies mit den Spielern Dome, Andy, Johann, Jerome, Kinski, Andre, Jörg zeigte erneut, dass sie nichts verlernt haben und immer noch in der Lage sind gegen Teams aus der VL und LL zu bestehen.
  2. Das die EKG weiterhin nicht in einem Topp Zustand ist. So zieht es durch die Fenster (eigentlich Bretter). Und in Halle 1 spielt man mit strahlendem hellem Licht, während man in Halle 2 ein warmes gelbes Licht vorfindet. Aber diesmal musste kein Spieler aus einer misslichen Lage befreit werden (siehe 2018).
  3. Die zahlreichen Zuschauer kamen voll auf ihre Kosten.
  4. Die Versorgung durch die D2/3 war perfekt.
  5. H1 war erneut ein guter Gastgeber

Platzierungen:

  1. Team Eike (gemischtes Team aus VL und Rel)
  2. MTG 1 (VL)
  3. VC Marl (VL)
  4. MTG 3 feat. MTG Oldies (MTG Oldies)
  5. Voerde 2 (Bel)
  6. TuS Hattingen (LL)
  7. MTG 2 (Bel)