Archiv

 

Archiv

D4: Nicht so gut gelaufen ..........

|   Volleyball

Im heutigen Spiel gegen VV Humann IV sollte die nächsten wichtigen Punkte im Kampf um die Meisterschaft eingfahren werden. Doch leider war dieser Samstag nicht der Tag der Damen 4. Ein gebrauchter Tag, wie man so gerne formuliert.

An Kampf und Willen hatte es nicht gefehlt. Nur konnten heute nicht wie in der Vergangenheit die Big Points gemacht werden um das Spiel zu gewinnen. Im ersten Satz brauchten die Horsterinnen noch etwas um ins Spiel zu finden. Kein Grund zu Unruhe, diese Anlaufschwierigkeiten sind alle gewohnt. Doch diesmal gelang es nicht zur rechten Zeit das Ruder an sich zu reißen. Trotz guter Angriffe und einer guten Abwehrleistungen gelang es nicht wie noch im Hinspiel die VVH Vertretung am Satzende zu besiegen. 

Die nächsten beiden Sätze waren ein großer Schlagabtausch und den Fans wurde ein wahrer Krimi geboten. Das glückliche Ende hatte dann der VV Humann.

Diese Niederlage muss noch verarbeitet werden. Leider wurden wichtige Punkte liegen gelassen und ein weiterer Konkurent um mindestens Platz 2 ins Boot geholt.

MTG Horst IV : VV Humann IV 0:3 (19:25, 26:28, 24:26)