Aktuelles

 

Aktuelles

Deutsche Seniorenmeisterschaften Gerätturnen in Bühl am 18./19.05.2019

|   Turnen

Gleichzeitig mit dem 2. Wettkamptag der RTB-Liga in Haan fanden die Deutschen Seniorenmeisterschaften in Bühl statt. Hierfür hatten sich Melanie und Nicole Müller qualifiziert. Aufgrund einer Verletzung musste Melanie den Wettkampf leider absagen, dafür unterstützte sie die Oberliga-Mädels tatkräftig als Kampfrichterin. So kam es, dass sich am 18.05. nur Nicole, Kerstin als Ersatz-Coach und Sebastian als Zuschauer auf den Weg nach Bühl machten. Nach einem kurzen Abstecher in eine Kneipe, um das Fußball-Bundesliga-Finale – umringt von Bayern-Fans – zu schauen, ließen wir den Abend bei Flammkuchen und Badischem Wein im Rahmen des Geselligen Abends ausklingen.

Am Sonntag früh startete dann der Wettkampf. Besonders war hierbei auch, dass der Wettkampf per Live-Stream übertragen wurde, sodass auch die Fans in Haan ein bisschen was vom Wettkampf mitbekommen konnten. Nicole begann den Wettkampf am Boden mit einer soliden Übung. Der Sprung hatte beim Einturnen noch etwas Schwierigkeiten bereitet und klappte im Wettkampf dann deutlich besser. Der Barren lief wie geschmiert und wurde mit einer hohen Wertung belohnt. Das Zittergerät Balken kostete als letztes Gerät dann doch etwas Nerven, sodass leider die gemischte Verbindung nicht klappte und Nicole auch einmal das Gerät verlassen musste. Insgesamt erturnte sich Nicole in der AK 35-39 somit den 13. Platz in einem starken Starterfeld.