Aktuelles

 

Aktuelles

U18m legt einen Traumstart hin

|   Volleyball

Mit zwei 2:0-Siegen gelang der männlichen U18 am vergangenen Sonntag der perfekte Start in die Saison. Großer Jubel, wo doch vor dem Spiel niemand so genau wusste, was uns in der Bezirksliga erwartet.

Knapp besetzt (eigentlich zu knapp besetzt) starteten wir in den Heimspieltag. Dank dem spontanen Einspringen von Adjmal standen am Ende doch sechs Jungs auf dem Feld. Gleich von Beginn an konnten wir im Spiel gegen ART Düsseldorf den Gegner mit Aufschlägen unter Druck setzen. Besonders die lang geschlagenen Aufschläge von Yannick konnten nur selten von Gegner zurückgebracht werden. So ging der erste Satz mit 25:19 an uns. Im zweiten Satz wurde der Gegner besser und konnte uns ebenfalls unter Druck setzen mit Aufschlägen. Mit der Zeit stand die Abwehr aber immer sicherer und unsere Zuspieler Moritz und Simeon konnten mit jedem Ball einen Angreifer finden. Am Ende reicht es für ein knappes 25:22. Egal, Hauptsache gewonnen! Die Anfangsnervosität unserer neu zusammengewürfelten Mannschaft war damit verschwunden.

Das gibt Selbstvertrauen fürs zweite Spiel. Und das wurde zur MTG-Party. Auch wenn der Gegner TUSA Düsseldorf doppelt so viele Spieler dabei hatte wie wir, waren wir lauter – auch dank zweier lautstarker Jungs (danke an Joel und Finn :D ) auf der Tribüne. Der Gegner war beeindruckt und konnte dem klugen Spiel der MTG nichts entgegensetzen. Asse von Adjmal, Monsterblöcke von Tim und schlau in die Lücken gelegte Bälle von Ibrahim sorgten für zwei deutliche Satzgewinne (25:12, 25:16)

MTG Horst : ART Düsseldorf 2:0 (25:19, 25:22)
DJK Tusa 06 Düsseldorf 0:2 (12:25, 16:25)