Aktuelles

 

Aktuelles

Hobby D: Huttrop Blockade gebrochen

|   Volleyball

Über Niederlagen wird nicht so gerne berichtet, besonders wenn an einem Spieltag gleich zwei Mal verloren wird. Doch wir Hobby D nehmen dennoch etwas erfreuliches vom Spieltag mit.

Gleich im ersten Spiel musste die Hobby D gegen Bayern München der BFS-Ruhr Essen Hobbyliga antreten. Die SG Huttrop-Holsterhausen dominiert seit Jahren die Liga und die Horsterinnen konnten nie gegen das Team gewinnen. Aber niemals aufgeben und immer wieder versuchen lautete die Parole. Diesmal wurden sie auch dafür belohnt. Im zweiten Satz gelang es diesen sogar relativ deutlich zu gewinnen. Doch leider gelang es nicht diese Leistung im dritten Satz zu wiederholen und damit wieder kein Sieg gegen die SG.

Im zweiten Spiel gegen SC Phönix musste unbedingt gewonnen werden, damit die Hobby D in der Tabelle nicht weiter abrutscht. Voller Zuversicht und Siegeswillen begannen die MTGlerinnen das Spiel und konnten viele Akzente setzen. Leider gelang es ihnen nicht sich abzusetzen und das Spiel für sich zu entscheiden.

Somit müssen die nächsten drei Spiele auf jeden Fall gewonnen werden. So kann das Ziel sich für die nächste Runde zu qualifizieren noch erreicht werden.

SG Huttrop-Holsterhausen : MTG Horst 2:1 (25:18, 16:25, 25:11)
MTG Horst : SC Phönix Essen 0:2 (18:25, 19:25)