Aktuelles

Neujahrscup Herren

|   Volleyball

Das neue Jahr beginnt für die H1 wie gewohnt mit dem Neujahrscup.

Schon seit einigen Jahren (in 2020 = 9. Auflage) bietet dieses kleine Turnier in der EKG die Möglichkeit nach der kurzen Winterpause sich auf die Rückrunde vorzubereiten. Außerdem haben die Fans Gelegenheit viele spannende Spiele auf hohem Niveau zu sehen.

Diesmal nahmen siebenMannschaften am Turnier teil. Neben dem gewohnten gut organisiertem Turnier mit gutgelaunten Spielern, die den Anhängern jede Menge Spaß beim Zuschauen bereiteten sind diese Ereignisse hervorzuheben.

  1. Diesmal bildete sich keine MTG Oldie Truppe Da die Oldies in 2018 und 2019 so erfolgreich waren, starten sie als Hobby H2 in der BfS Hobbyliga. 
  2. Das die EKG ist weiterhin nicht in einem Topp Zustand. So zieht es durch die Fenster (eigentlich Bretter). Und in Halle 1 spielt man mit strahlendem hellem Licht, während man in Halle 2 ein warmes gelbes Licht vorfindet. Und in diesem Jahr musste auch noch mit der eigenen Netzanlage improvisiert werden, denn kurz Weihnachten verabschiedete sich eine MTG Netzanlage.
  3. Die zahlreichen Zuschauer kamen voll auf ihre Kosten.
  4. Die Versorgung durch die Damen war perfekt.
  5. H1 war erneut ein guter Gastgeber
  6. H1 wollte endlich wieder den Pokal gewinnen, doch in diesem Jahr hatte der VVH etwas dagegen. Somit ist H1 zufriedener Serien-Zweiter.

Platzierungen

1.VV Humann IV
2.MTG Horst
3. MTG Horst Hobby H2
4.TuS 84/10
5.Solingen (Allstars)
6.H2 mit H3
7.Königsborn