Aktuelles

 

Aktuelles

Handballer starten ins Jahr 2020

|   Handball

Handballer starten ins Jahr 2020 – 3 Horster ins Allbau Allstarteam gewählt

Zunächst wünsche ich allen Leserinnen und Lesern im Namen der gesamten Handballabteilung ein frohes neues Jahr, verbunden mit der Hoffnung, dass dieses für die Handballabteilung – nicht nur – sportlich erfolgreich wird. Denn noch steht laut Aussage der Stadt Essen– entgegen anderslautender Mitteilungen – der Zeitplan für die Reparatur unserer Heimhalle an der Wolfskuhle. Wir lassen uns überraschen, ob wir tatsächlich ab September 2020 wieder den Trainings- und Spielbetrieb an der Wolfskuhle aufnehmen können. So lange werden wir weiterhin in anderen Hallen im Stadtgebiet unterkommen.

Am kommenden Wochenende beginnt für einen Großteil unserer Mannschaften der Meisterschaftsbetrieb im Jahr 2020 mit einem kleinen „Heimspieltag“ an der Klapperstraße mit drei Spielen hintereinander.

Unsere erste Mannschaft empfängt dabei als Tabellenelfter der Verbandsliga den Tabellenachten SG Ratingen II (So., 12.01., 17.30 Uhr, Klapperstraße). Die Ratinger haben dabei nur einen Punkt mehr auf dem Konto als das Wolfsrudel. Es ist also direkt zu Jahresbeginn eine erste Standortbestimmung und direkt ein wichtiges Spiel im Kampf um den Klassenerhalt. Leider wird unserem Trainer Maik Paulus auch zum Jahresbeginn nicht der volle Kader zur Verfügung stehen. Neben bereits feststehenden Ausfällen steht hinter dem Einsatz einiger Spieler noch ein Fragezeichen, so dass wohl erst am Wochenende feststehen wird, mit welchem Kader er planen kann. Die Ratinger sind zunächst gut in die Saison gestartet und mussten sich nur den Topteams geschlagen geben. Mittlerweile sind sie aber etwas aus dem Rhythmus gekommen und haben die letzten drei Begegnungen verloren. Dennoch wird das Wolfsrudel hochkonzentriert zur Sache gehen und sein Leistungspotential abrufen müssen, um das neue Jahr mit einem Erfolg zu beginnen und so neues Selbstvertrauen für die weiteren Spiele tanken zu können. Wichtig ist Maik dabei, dass aus einer guten Abwehr das Spiel aufgebaut wird.

Zuvor kommt es in der D-Jugend zum vereinsinternen Duell zwischen unserer D1 und unserer D2 (So., 12.01., 15.30 Uhr, Klapperstraße). Auch wenn beide Mannschaften in der Kreisliga mit 2:2 Punkten punktgleich auf den Rängen drei (D1) und fünf (D2) liegen, liegt die Favoritenrolle sicherlich bei der D1. Aber die D2 wird sich nicht kampflos geschlagen geben und versuchen, das Spiel möglichst eng zu gestalten.

In der E-Jugendkreisliga kommt es zum Spitzenspiel zwischen unserer E1 und der E1 von TuSEM Essen (So., 12.01., 14.00 Uhr, Klapperstraße). TuSEM führt verlustpunktfrei die Tabelle an, während unsere E1 mit einem Punkt Rückstand auf Platz vier lauert. Unsere E1 wird alles daran setzen, den großen Favoriten zu ärgern, aber es wird schwer werden, etwas Zählbares mitzunehmen, denn in der Quali-Runde konnte sich TuSEM bereits mit 16:5 durchsetzen.

Auch unsere E2 hat in der Kreisliga mit SuS Haarzopf einen schweren Gegner vor der Brust (So., 12.01., 13.00 Uhr, Goethe-Gymnasium), liegen die Haarzopfer doch mit 4:0 Punkten auf Rang drei.

Alle Mannschaften freuen sich natürlich über lautstarke Unterstützung und alle Spiele versprechen Spannung, so dass sich ein Besuch auf jeden Fall lohnen wird.

Wie bereits angekündigt findet auch in diesem Jahr wieder das Allbau Allstargame gegen die Zweitligahandballer des TuSEM Essen statt. Dazu konnten wieder aus den Essener Handballvereinen Spieler gewählt werden. Nach Abschluss der Abstimmung am 06.01. um 13 Uhr steht das Aufgebot nunmehr fest und mit Alexander Holländer, Sven Parr und Fabian Deckwitz haben es drei MTGler in die Auswahl geschafft und treten am Fr., 17.01. um 20 Uhr in der Sporthalle Margarethenhöhe gegen Essens beste Handballmannschaft an. Damit stellt die MTG nach der SG Überruhr mit vier Spielern das zweitgrößte Kontingent im Allstarteam. Weitere Infos zum Allstargame gibt es unter https://www.allbauallstargame.de/.

 

Die nächsten Begegnungen mit MTG-Beteiligung:

So., 12.01.20, 13.00, SuS Haarzopf E1 – MTG E2, Gymnasium Goethe-Schule

So., 12.01.20, 14.00, MTG E1 – TuSEM Essen E1, Klapperstraße

So., 12.01.20, 15.30, MTG D1 – MTG D2, Klapperstraße

So., 12.01.20, 17.30, MTG 1M – SG Ratingen 2011 2M, Klapperstraße