Aktuelles

 

Aktuelles

H1 und H2: Zwei Siege in Oberhausen

|   Volleyball

H1 und H2: Zwei Siege in Oberhausen

An diesem Spieltag hatten die H1 und H2 einen gemeinsamen Spieltag in Oberhausen.  Für beide Mannschaften galt es unbedingt zu gewinnen. Deswegen fuhren zur Unterstützung zahlreiche MTGler*innen mit um für eine phantastische Stimmung zu sorgen. Dank dieser Anfeuerung und der konzentrierten Spielweise der H1/H2 konnten am Ende des Spieltags zwei Siege gefeiert werden.

H1 hatte mit TB Osterfeld den direkten Konkurrenten um den Aufstieg als Gegner. Die Horster mussten den ersten Durchgang an den Gegner abgeben. Doch die nächsten beiden Sätze gewannen wiederum unsere H1. Der vierte Satz gestaltete sich zu einem Krimi. Kein Team konnte sich absetzen. In der Verlängerung stand das Glück auf der Seite von Osterfeld. Doch die H1 steckte nicht auf und setzte im Entscheidungssatz die nötigen Nadelstiche um als Sieger das Feld verlassen zu können.

TB Osterfeld : MTG Horst 2:3 (25:22, 20:25, 17:25, 28:26, 12:15)

H2 wollte gegen den WTB endlich ihre aufsteigende Form mit einem Sieg bestätigen. Schließlich kann rechnerisch auch noch der Relegationsplatz erreicht werden. Ein schweres Unterfangen, doch erst am Ende wird abgerechnet. Auch dieses Spiel  war sehr spannenden. Gleich zwei Sätze gingen über 25 Punkte hinaus, der letzte Satz endete erst bei dem Stand von 29:31! Die H2 hatte diesmal Nerven und Gegner im Griff, ausgenommen der Durchhänger im dritten Durchgang. So konnten sie sich mit einem Sieg belohnen.

Werdener TB : MTG Horst II 1:3 (22:25, 27:29, 25:7. 29:31)