Aktuelles

B-Jugend verliert erstes Oberligaspiel nach langer Führung

|   Handball
Trainer Maik Paulus 1. Herren

Am vergangenen Wochenende war lediglich unsere B-Jugend im Einsatz und es war das erste Spiel in der Oberliga, so dass vorher keiner genau wusste, wie es wohl werden wird. Es ging nach Wuppertal, denn Gegner war der Cronenberger TG. Nach einem 1:0 Rückstand kamen die von Andreas Kesper betreuten Jungs dann aber vor allem aufgrund ihrer guten Deckungsleistung gut ins Spiel und konnten mit 1:2 (3. Minute) in Führung gehen. Nachdem Cronenberg noch einmal mit 4:3 (6.) in Führung gehen konnte, war das Spiel bis zur 10. Minute zum 4:6 gedreht und der Vorsprung konnte auf 5:9 (15.) ausgebaut werden. In die Halbzeit ging es für unsere Jungs dann mit einer 10:12 Führung, die direkt zu Beginn der zweiten Hälfte auf 10:13 ausgebaut werden konnte und bis zum 12:15 (30.) Bestand hatte. Acht Minuten später konnten die Gastgeber dann aber erstmals wieder mit 19:18 in Führung gehen und die Führung auf 22:19 ausbauen. Gerade über Außen fielen in dieser Phase zu viele Gegentore während unsere Jungs im Angriff zu viele Chancen liegen gelassen haben. So gab es am Ende, obwohl es stets ein Spiel auf Augenhöhe war, noch eine viel zu hohe 27:22 Niederlage. Trotzdem hat die Mannschaft gezeigt, dass sie sich auf keinen Fall in der Oberliga zu verstecken braucht. So war es trotz der Niederlage ein gutes Auftaktspiel, in dem in den letzten 10 Spielminuten aber leider die Konzentration immer mehr abnahm, so dass der Gegner das Spiel noch drehen konnte. MTG Torschützen: Colin Schmidt (7); Jonas Latatsch (5); Pascal Hüweler (4); Jesper Stoeck, Adrian Mattheis (je 2); Frederick Paucker, Adrian Meißner (je 1). Im nächsten Spiel hat die B-Jugend die JSG Oppum zu Gast (So., 13.09., 10.00 Uhr, Klapperstraße).

Am nächsten Wochenende sind dann – mit Ausnahme unserer beiden F-Jugendmannschaften – erstmals in der Saison 2020/21 alle MTG-Mannschaften im Einsatz.

Unsere Erste tritt in ihrem zweiten Saisonspiel bei der Cronenberger TG an (Sa., 12.09., 18.30 Uhr, Sportzentrum Süd, Küllenhahn, Wuppertal). Die Cronenberger sind ebenfalls mit einer Niederlage (19:30 gegen TuS Lintorf) in die Saison gestartet. Es wird erneut ein Spiel unter schwierigen Bedingungen werden. Denn auf beiden Seiten besteht nach den Auftaktniederlagen schon ein gewisser Druck. Gerade mit diesem Druck hatten unsere jungen Spieler im letzten Spiel Probleme. Im Training wurde an den Basics gefeilt, es standen aber leider nicht immer alle Spieler zur Verfügung. Es steht auch für das Spiel in Cronenberg noch ein großes Fragezeichen hinter den zuletzt verletzten Spielern, so dass wohl wieder eine sehr junge Mannschaft auf dem Feld stehen wird. Primäres Ziel wird es sein, die eigenen Fehler zu minimieren und besser zu spielen als in Solingen. Unser Trainer Maik Paulus erwartet eine kampfbetonte Partie. In der Vorsaison wurde dieser Kampf zu spät angenommen, so dass das Spiel folgerichtig verloren ging. Hier will das Wolfsrudel dieses Jahr besser vorbereitet sein und dann kann bei den Jungs hoffentlich auch der Knoten platzen. Es wird auf jeden Fall ein wichtiges Spiel zumal in der Woche darauf das Derby gegen die starke SG Überruhr ansteht.

Für alle übrigen Mannschaften steht am kommenden Wochenende der erste Spieltag an.

In der Bezirksliga trifft unsere zweite Mannschaft auf die Zweitvertretung des SC Phönix Essen (So., 13.09., 16.00 Uhr, Überruhr-Gymnasium). Als letztjähriger Drittplatzierter ist die Mannschaft unseres Trainerduos Dominik Schuster / Christian Morszeck in diesem Spiel sicherlich favorisiert, darf den Gegner aber natürlich trotzdem nicht unterschätzen.

Unsere dritte Mannschaft, die in der neuen Saison von Helge Kaiser trainiert wird, geht hingegen als Außenseiter in ihr erstes Spiel bei der Zweitvertretung des ETB SW Essen (Sa., 12.09., 17.15 Uhr, Helmhotz-Gymnasium).

Für unsere C-Jugend beginnt am kommenden Wochenende nach dem Aufstieg das Abenteuer Oberliga. Am ersten Spieltag geht es zum Vohwinkeler STV (Sa., 12.09., 14.30 Uhr, Nocken, Wuppertal). Auch hier sind alle Beteiligten gespannt, wie sich die Mannschaft in ihrem ersten Oberligajahr schlagen wird.

Unsere D1-Jugend hat direkt am ersten Spieltag mit TuSEM Essen einen Topfavoriten der Kreisliga zu Gast (So., 13.09., 14.00 Uhr, Überruhr-Gymnasium) während unsere D2 in der Kreisklasse die SG Tura Altendorf empfängt (So., 13.09., 12.00 Uhr, Überruhr-Gymnasium).

In der E-Jugend-Kreisliga kommt es am ersten Spieltag direkt zum Vereinsduell zwischen unserer E1 und unserer E2 (So., 13.09., 11.00 Uhr, Überruhr-Gymnasium).

 

Die letzten MTG-Spiele:

Cronenberger TG B1 – MTG B1              27:22

 

Die nächsten Spiele miot MTG-Beteiligung:

Sa., 12.09.20, 14.30, Vohwinkeler STV C1 – MTG C1, Nocken/Wuppertal

Sa., 12.09.20, 17.15, ETB SW Essen 2M – MTG 3M, Helmholtz-Gymnasium

Sa., 12.09.20, 18.30, Cronenberger TG 1M – MTG 1M, Küllenhahn/Wuppertal

So., 13.09.20, 10.00, MTG B1 – JSG Oppum B1, Klapperstraße

So., 13.09.20, 11.00, MTG E1 – MTG E2, Überruhr-Gymnasium

So., 13.09.20, 12.00, MTG D2 – SG Tura Altendorf D1, Überruhr-Gymnasium

So., 13.09.20, 14.00, MTG D1 – TuSEM Essen D1, Überruhr-Gymnasium

So., 13.09.20, 16.00, MTG 2M – SC Phönix Essen 2M, Überruhr-Gymnasium