Rehabilitationssport online per Videokonferenz

Wir gehen mit dem Rehasport wieder online!

Die MTG hat daher ein Online-Studio eingerichtet, um den Rehabilitationssportler*innen den Rehasport ins Wohnzimmer zu bringen. Folgende Voraussetzungen sind für die Teilnahme erforderlich:

  1. Die Teilnehmer*innen verfügen über ein Endgerät, worüber die verwendete Online-Plattform funktioniert, und können dieses anwenden. Empfohlen wird eine WLAN Verbindung (Achtung Stolperfalle Kabel).
  2. Die Teilnehmer*innen sind kognitiv in der Lage, ihre Bewegungsaufträge ohne taktile Reize umzusetzen.
  3. Die Teilnehmer*innen sind nicht sturzgefährdet.

Aktuell bieten wir 4 orthopädische Rehasportgruppen an.(aufgrund der bisherigen Rückmeldungen sind hier jeweils genug Leute, um eine Gruppe zu starten)

  • Montag, 11:00 Uhr mit Swetlana
  • Dienstag, 19:00 Uhr mit Kerstin
  • Mittwoch, 9:00 Uhr mit Delia (Schwerpunkt Beckenboden)
  • Donnerstag, 18:00 Uhr mit Ariane
  • Freitag, 10:00 Uhr mit Sandra

Um an einer Gruppe teilzunehmen, müsst Ihr das Formular zum Tele-Sport ausfüllen und die entsprechenden Buttons bestätigen.

Anschließen bekommt Ihr von uns einen entsprechenden Link zum Virtuellen Kursraum.

Wir würden uns freuen, wenn Ihr das Angebot wahrnehmt. Solltet ihr dies nicht wollen, freuen wir uns über Rückmeldung zu den Gründen, damit wir hier noch besser werden können.

Diese Information kann gerne weitergetragen werden zu allen, von denen ihr wisst, dass sie eigentlich an einem Rehasportangebot der MTG Horst teilnehmen würden.

Der Tele-Rehasport in Herzsportgruppen ist vor allem wegen der verpflichtenden Anwesenheit eines Arztes leider nicht zulässig!