Termin

U16w: Sichert sich mit einem Sieg den 2. Tabellenplatz

|   Volleyball

Am letzten Spieltag der Saison ging es wieder nach Essen Werden. Und wir erinnern uns, am ersten Spieltag waren wir schon dort zu Gast. Im September stellten wir uns die Frage, werden wir in Werden gewinnen? Und heute mussten wir in Werden gewinnen, damit die Möglichkeit auf Platz zwei weiterhin besteht.

U16w begann selbstbewusst und ging in Führung. Doch auf einmal verloren das Team den Faden und gab nach einer Aufschlagserie  der Gegnerinnen Punkt um Punkt ab. Der Vorsprung schmolz. Auch nach einer Auszeit gewann die Mannschaft zunächst ihre Sicherheit in der Annahme nicht zurück. Doch die Fans auf der Tribüne feuerten das Team noch stärker an. Auf dieser Welle trugen sie die MTGlerinnen zum Satzerfolg.

Bevor der  zweite Satz begann, nahmen sich die Spielerinnen und die Trainerinnen eine kurze Zeit der Ruhe: WUSA! Dieses Ritual half. Von Nervosität keine Spur mehr. Die Horsterinnen drehten auf und machten keine Fehler mehr. Verdient feierten sie gemeinsam mit ihren Fans den Satzgewinn.

Da WTB gegen TV Jahn Königshardt knapp mit 1:2 verlor, hatte U16w ihr Saisonziel dank des besseren Satzverhältnisses doch noch erreicht.

Das Team hat im Laufe der Spielzeit nur drei Mal verloren, und diese Niederlagen waren immer sehr knapp mit 1:2. Außerdem hat sich das Team stetig steigern können, die neuen Spielerinnen wurden gut integriert und die Stimmung war immer phantastisch. Mit diesem Schwung geht es nun in die nächste Trainingsphase um als U18w weitere Erfolge feiern zu können.

Werdener TB II : MTG Horst 0:2 (20:25, 9:25)


News aus dem Verein

Fit ohne Halle - Tag 19

|   Fitnesschallenge

Spaghetti Workout

|   Kurzprogramm

Yoga mit Stuhl im Homeoffice

|   Kurzprogramm

Body-Fit im Freien

|   Kurzprogramm

Yoga im Grünen

|   Kurzprogramm