Aktuelles

B-Jugend mit verdientem Auswärtssieg in der Oberliga

|   Handball
MTG B-Jugend

Spitzenspiel der zweiten Mannschaft in der Bezirksliga ausgefallen

Das Wolfsrudel war am vergangenen Wochenende spielfrei, konnte aber dennoch Platz 10 in der Verbandsligatabelle halten. Durch die Siege des Cronenberger TG und von interaktiv. Handball II ist es aber vor den Abstiegsrängen noch enger geworden. Umso wichtiger wird ein Sieg am kommenden Sonntag gegen den Tabellenneunten Solinger TB in der heimischen Wolfskuhle sein (19.12., 17.00 Uhr). Sollte das Spiel stattfinden (Solingen soll wohl Corona-Probleme haben) hofft unser Trainer Maik Paulus mit einem größeren Kader als in den vergangenen Wochen antreten zu können und mit einer konzentrierten und geschlossenen Mannschaftsleistung mit einem Erfolgserlebnis in die Weihnachtspause gehen zu können.

Coronabedingt abgesagt wurde am vergangenen Sonntag das Spitzenspiel der Bezirksliga zwischen unserer zweiten Mannschaft als Tabellenzweiter und dem noch verlustpunktfreien Spitzenreiter DJK Winfried Huttrop. Ein Nachholtermin steht noch nicht fest. Da unsere Zweite am kommenden Wochenende spielfrei ist, befindet sich die Mannschaft bereits in der Weihnachtspause.

Mit dem Tabellenvierten SuS Haarzopf hatte es unsere dritte Mannschaft am vergangenen Sonntag in der Bezirksliga zu tun. Es war von Anfnag an klar, dass es unwahrscheinlich sein wird, in diesem Spiel etwas Zählbares zu holen und so zeigte die Mannschaft unseres Trainers Helge Kaiser zu Beginn des Spiels zu viel Respekt vor dem erfahrenen Gegner, so dass dieser über 0:6 (7.) mit 1:10 (12.) in Führung gehen konnte. Bis zur Pause wurde es dann etwas ausgeglichener, so dass der Rückstand nicht weiter anwuchs. Im Angriff tat sich unsere Dritte gegen die 5:1 Deckung sehr schwer und auch der gegnerische Torwart und ehemalige Trainer unserer zweiten Mannschaft Daniel Lichtenstein brachte mit seinen Glanzparaden unsere Jungs zum Verzweifeln. Mit 9:18 ging es dann in die Kabinen. In der zweiten Halbzeit konnten die Haarzopfer zwischenzeitlich den Vorsprung von 12 Toren (15:27/42.) über 15 Tore (16:31/47.) auf 19 Tore (19:38/55.) ausbauen. Am Ende gelang zwar noch etwas Ergebniskosmetik, aber es wurde eine hohe 23:39 Niederlage. Das letzte Tor erzielte unser Torwart Torge Heinz nach Ablauf der Spielzeit mit einem Siebenmeter. Torschützen: Leon Feldhaus (6); Paul Quinting (5); Thorben Groß (4); Christoph Marx (3); Carsten Stepping, Fabian Hüweler, Volker Schade, Ralf Paucker (je 1); Torge Heinz (1/1). Trotz der Niederlage bleibt unsere Dritte weiterhin auf Platz 11 und damit vor den Abstiegsrängen und hat im nächsten Spiel beim Tabellenzehnten SC Phönix Essen II die Möglichkeit weitere Punkte im Kampf gegen den Abstieg zu sammeln. Das Spiel wurde coronabedingt vom kommenden Sonntag auf Do., 13.01.2022, 20.15 Uhr, Raumerhalle, verlegt.

In der B-Jugend Oberliga konnten unsere Jungs nach der Niederlage in der Vorwoche beim Tabellenzweiten Remscheider TV einen im Endeffekt ungefährdeten 23:32 (11:14) Sieg beim Tabellensiebten Ohligser TV feiern und als Tabellenvierter nach Punkten zum Tabellendritten TuS 82 Opladen aufschließen. Unser Trainer Andreas Kesper gab nach dem Spiel folgendes zu Protokoll: „Ziel der Jungs war es in jedem Fall den Auftritt von letzter Woche vergessen zu machen und diesmal zwei Punkte mit nach Hause zu nehmen. Allerdings merkte man, dass immer noch Nervosität vorherrschte und wir waren in der Deckung teilweise viel zu unkonzentriert und haben uns einfache/unnötige Gegentore eingefangen – teilweise auch 3 - 4 Mal hintereinander als schon passives Spiel für unsere Gegner angezeigt worden war. So gingen wir dann mit einer knappen Führung in die Pause. Nach der Halbzeit haben die Jungs dann besser reingefunden und konnten zumindest einige Fehler im Angriffsspiel abstellen, sodass wir uns absetzen konnten. In der Deckung lief es auch besser, aber nicht optimal. Einzelne Spieler möchte ich heute nicht hervorheben, da die Mannschaft heute als Kollektiv wirklich gut gespielt hat, was sich auch in der Torschützenliste wiederspiegelt. Mein Mittrainer Tobi Hegemann und ich sind natürlich sehr zufrieden mit dieser Leistung und freuen uns über einen versöhnlichen Jahresabschluss.“ So kann es natürlich nach der Weihnachtspause im neuen Jahr gerne weitergehen. Nächster Gegner im neuen Jahr ist der Tabellenfünfte Vohwinkeler STV (So., 23.01., 13.45 Uhr, Wolfskuhle). Torschützen in Ohligs: Mattis Paucker, Jonas Latatsch (je 6); Fabian Hesterkamp (5); Pascal Hüweler (4); Max Ludwig, Joe Hoffmann (je 3); Adrian Meißner, Jacy-Lee Simon Schulz (je 2); Jason Lienkamp (1).

Unsere D1-Jugend, die dieses Mal von Jonas Frach betreut wurde, hat in der Kreisliga Gruppe A ihren dritten Platz mit dem klaren 10:25 (5:15) Sieg beim Tabellenfünften DJK Winfried Huttrop gefestigt. In den ersten zehn Minuten konnten die Gastgeber bis zum 4:4 das Spiel noch offen halten, danach konnten sich unsere Jungs über 4:8 (13.) auf 5:19 (26.) vorentscheidend absetzen und den Vorsprung bis zum Spielende weiter ausbauen. Torschützen: Nils Fröhlich (8/1); Leopold Legenbauer (6/1); Niklas Zehnpfennig (5); Ole Haß (4); Lennis Boomgaarden, Max Winter (je 1).

Das Spiel unserer D2 bei der HSG am Hallo fiel der Corona-Pandemie zum Opfer, ebenso wie das Spiel unserer E1 bei ETB SW Essen und das Spiel unserer E2 gegen die SG Tura Altendorf. Für diese Spiele gibt es noch keine Nachholtermine.

Im Jugendbereich hat nach dem vergangenen Wochenende bereits die Weihnachtspause begonnen. Einzige Ausnahme ist das am kommenden Samstag stattfindende F-Jugendturnier in der Raumerhalle (Sa., 18.12., 10.00 Uhr bis ca. 13.00 Uhr), an dem neben unserer F-Jugend ETB SW Essen, SG Überruhr, TV Cronenberg und SuS Haarzopf teilnehmen.

 

Die Ergebnisse vom vergangenen Wochenende:

  • MTG 3M – SuS Haarzopf 1M 23:39
  • Ohligser TV B1 – MTG B1 23:32
  • DJK Winfried Huttrop D1 – MTG D1 10:25
  •  

Die nächsten MTG-Spiele im Überblick:

  • Sa., 18.12.21, 10.00 – ca. 13.00, F-Jugendturnier mit unserer F-Jugend, Raumerstraße
  • So., 19.12.21, 17.00, MTG 1M – Solinger TB 1M, Gymnasium Wolfskuhle
  • Do., 13.01.22, 20.15, SC Phönix Essen 2M – MTG 3M, Raumerstraße

Erstellt von Carsten Stepping