Das Wichtigste aus dem Kursprogramm

Anmeldung

Anmeldungen können im Bad und Sport Oststadt während der Öffnungszeiten an der Infotheke erfolgen, schriftlich auf beigefügtem Formular oder online unter www.mtg-horst.de. Ein Kurs findet statt, wenn ausreichend verbindliche Anmeldungen vorliegen. Für das Zustandekommen eines Kurses sind frühzeitige Anmeldungen daher wichtig!
Der Teilnehmer erhält keine Anmeldebestätigung, wird jedoch schriftlich oder telefonisch benachrichtigt, wenn der Kurs ausfällt oder ausgebucht ist. Kommt kein anderer Kurs in Frage, wird der gezahlte Betrag erstattet.


Kursgebühr

Die Höhe der Kursgebühren ist abhängig von der Anzahl der Kursstunden, der Art des Kurses sowie den Umkleide- und Duschmöglichkeiten. Die Kursgebühren sind so kalkuliert, dass ausfallende Kurseinheiten, die im Voraus bekannt sind, nicht mit berechnet werden.

Die Kursgebühr wird fällig zum Kursbeginn, bei späterem Kurseinstieg zum Anmeldedatum.
Nach Fälligkeit wird die Kursgebühr zum nächsten 15. abgebucht (mit SEPA-Lastschriftmandat).
Rechnungszahler erhalten eine Rechnung (zzgl. der zu entrichtenden Bearbeitungsgebühr von 3,00 €).


Ermäßigungen

Vereinsmitglieder erhalten eine Ermäßigung von 10 % auf den Kurspreis. Das gilt nicht für Workshops und Ferienkurse.


Erstattungen von Kursgebühren

Nur bei krankheitsbedingtem Kursabbruch erstatten wir die Kursgebühr nach Vorlage eines ärztlichen Attests abzüglich einer Verwaltungsgebühr von 10,- €.


Kurslaufzeiten

Einige unserer Kurse finden auch in den Oster- und Herbstferien statt. Die genauen Termine geben die KursleiterInnen jeweils zu Beginn der Kurse bekannt.


Kursleitung

Es besteht kein Anspruch auf die im Kursprogramm ausgeschriebene Kursleitung.


Schwimmbadeintritt

Sofern nicht anders ausgewiesen, ist der Schwimmbadeintritt bei den Wasserkursen extra zu bezahlen. Wir weisen auf die günstigeren Geldwertkarten der Essener Sport- und Bäderbetriebe hin.


Kinderbetreuung

Für die Kurse, die im Bad und Sport Oststadt oder im Bürgerhaus Oststadt stattfinden, bieten wir mittwochs und
freitags von 9:00 bis 12:00 Uhr bei ausreichender Nachfrage eine Kinderbetreuung an. Hier werden die Kinder versorgt, während Mütter oder Väter einen Kurs oder den FIT-CLUB besuchen. An der Infotheke kann eine 10er-Karte zum Preis von 10,- € erworben werden.


Hinweise

Sie erhalten nach Kontrolle und Absenden des Anmeldeformulars eine Email mit Ihren Anmeldedaten, bitte überprüfen Sie ggf. auch Ihren SPAM - Ordner.
Sollten Sie keine Email bekommen, informieren Sie uns bitte per Email oder telefonisch unter 0201-45354450.

Wir informieren Sie, wenn der Kurs nicht stattfinden kann oder wenn sich an den Rahmenbedingungen (Zeit, Ort) etwas ändern sollte, der Kurs ausfällt oder ausgebucht ist. Kommt kein anderer Kurs in Frage, wird der gezahlte Betrag erstattet.


Datenschutz

Wir erheben, verarbeiten und speichern die Daten unser Kursteilnehmer*innen gemäß unseren Datenschutzbestimmungen.


Corona

In der Corona-Pandemie gelten besondere Anforderungen an die Sportanbieter, aber auch die Teilnehmenden. Die Teilnehmenden erkären mit Ihrer Anmeldung, dass sie

  • keine gesundheitlichen Einschränkungen oder Krankheitssymptome (insb. Atemwegsinfektionen) haben.
  • in den letzten 2 Wochen keinen Kontakt zu einer infizierten Person hatten.
  • einen Mund-Nasen-Schutz tragen, der während des direkten Trainings (Übungen am Trainingsgerät, Übungen in der Trainingszone) abgelegt werden kann.
  • die Hygienemaßnahmen (Abstand halten, Niesetikette, regelmäßiges Waschen der Hände) einhalten.
  • bei Sportarten ohne Mindestabstand dafür Sorge trage, dass ich auch in meinem privaten Umfeld die Anzahl vermeidbarer Körperkontakte auf ein Minimum reduzieren.
  • damit einverstanden sind, dass die Trainingsteilnahmen nachgehalten werden, um eine Kontaktnachverfolgung zu gewährleisten.
  • ihnen bekannt ist, dass es sich bei den genannten Punkten um Vorgaben durch die Coronaschutzverordnung sowie der Anlage „Hygiene und Infektionsstandards“ des Landes NRW handelt und sie bei einem Verstoß gegen diese Vorgaben gleichzeitig gegen gesetzliche Auflagen verstoßen.

Zuwiderhandlungen können zum Trainingsausschluss führen.